Energie und Umwelt

Belange im Bereich der Energie und des Umweltschutzes nehmen stetig an Bedeutung zu. Durch gezielte und adressatengerechte Informationen möchte der Verband erreichen, dass dem Endverbraucher die diesbezüglichen Vorteile von Produkten des innenliegenden Sicht- und Sonnenschutzes zugänglich gemacht werden.

Immer mehr Verbraucher suchen nach Möglichkeiten, ihre Energiekosten zu reduzieren. Die aktuelle ES-SO Studie „ESCORP-EU 25“ des Physibel-Instituts aus Maldegem/Belgien belegt, dass rund 111 Mio. Tonnen CO2 durch Verwendung von Sonnenschutzprodukten in Europa eingespart werden können. Dies ist 22-mal wirksamer als die Abschaffung herkömmlicher Glühlampen durch die EU. An Gebäuden entweicht im Winter bis zu 40 % der Wärme durch die Fenster. Im Winter können bis zu 10 % der Heizkosten eingespart werden, wenn tagsüber die wärmende Sonne effektiv genutzt und nachts ein isolierendes Luftpolster durch die Kombination von innen- und aussenliegendem Sonnenschutz aufgebaut wird. Im Sommer kann der Energieeintrag in Gebäuden durch Sonnenschutz so stark reduziert werden, dass der Einsatz von Klimaanlagen weitgehend vermieden werden kann. Das schont nicht nur das eigene Budget, sondern auch die Ressourcen der Natur.